ERLER SV 08 Damenmannschaft
ERLER SV 08Damenmannschaft

Tradition, immer ein Treffer: Erler SV 08

Für jeden, der in seiner Freizeit gerne Fussball spielt, ist der ERLER SV 08 der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt.Wir suchen ständig ambitionierte Spielerinnen aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreundinnen auf dem Rasen zustehen.Wer Interesse an ein Probetraining hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen.Bei uns sind fussballbegeisterte Mädchen und Damen herzlich willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Auf unseren Seiten haben wir Ihnen viele interessante Informationenüber unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt.

Sehen Sie sich einfach um!

Wir freuen uns auf Sie, Abteilungsleiter Thomas Krause

Die Damenmannschaft wünscht allen ein schönes                    Osterfest und bleibt gesund.

      Damenmannschaft Saison 2020/21

                                 Hallo liebe Mitglieder und Besucher der Homepage

 

Der Vorstand versucht in dieser schwierigen Zeit, die Weichen für das Jahr 2021 zu stellen

 

1.Ein Trainingsbetrieb ist im Augenblick noch nicht möglich.

 

2. BIS MINDESTENS 31. MÄRZ WEITERHIN KEIN SPIELBETRIEB IM FLVW

 

Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten. Darauf einigten sich die spielleitenden Stellen des Verbandes und der Kreise in dieser Woche. Grundlage für die Entscheidung ist die aktuelle Verfügungslage sowie ein angemessener Zeitraum zur Vorbereitung der Mannschaften.Bis mindestens zum 14. Februar sind laut der aktuellen Coronaschutzverordnung weder Trainings- noch Spielbetrieb zulässig. Darüber hinaus rechnen die Verbands- und Kreisfunktionäre nicht damit, dass bereits im März wieder Fußball im Wettkampfbetrieb möglich ist. „Bestenfalls erfolgt dann eine stufenweise Rückkehr auf die Plätze, der zumindest den Trainingsbetrieb ermöglicht“, hofft Manfred Schnieders auf Lockerungen für den Sport im Frühjahr. Eine Garantie für den vorgelegten Zeitplan gäbe es allerdings nicht, räumt der Vizepräsident Amateurfußball ein.

„Wir können weiterhin nur 'auf Sicht fahren' und müssen darauf hoffen, dass die Inzidenzwerte sinken und Lockerungen für den Breitensport beschlossen werden“, ergänzt Reinhold Spohn, der dem Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) vorsitzt.

                                      Keine Turniere und ähnliche Sportveranstaltungen

Auch der Verbands-Jugend-Ausschuss (VJA) hält einen früheren Re-Start-Termin für ausgeschlossen und setzt alle Meisterschafts- und Pokalspiele bis mindestens zum 31. März ab. Darüber hinaus einigten sich der Verband und die 29 FLVW-Kreise, bis mindestens zum 30. Juni keine Turniere oder ähnliche Sportveranstaltungen zu genehmigen. „Seit März 2020 lässt die Coronaschutzverordnung derartige Veranstaltungen mit vielen Menschen nicht zu – trotz zwischenzeitlicher Lockerungen. Auch in diesem Jahr werden wir leider auf Pfingstturniere oder ähnliches verzichten müssen“, bedauert Holger Bellinghoff (Vizepräsident Jugend).

In den kommenden Wochen werden der FLVW und die Kreise den Kontakt zu den Vereinen per Videokonferenz intensivieren. Zudem wird es verschiedene virtuelle Dialog-Formate geben, bei denen Vereine und Verband in den Austausch treten können.

      Bis dahin hat der FLVW die Antworten auf die wichtigsten Fragen (FAQ) zur aktuellen Saison zusammengestellt:

                           Kann der FLVW die Saison 2020/21 nicht einfach abbrechen?

Nein. Eine der satzungsgemäßen Hauptaufgaben des FLVW ist es, den Spielbetrieb anzubieten. Würde der FLVW bereits jetzt die Saison abbrechen, obwohl der Wettkampfbetrieb zum Beispiel im Frühjahr wieder möglich ist, wäre der Verband rechtlich angreifbar. Zudem würde der FLVW den Mannschaften, die Aussicht auf einen Aufstieg haben, diese Chance verwehren.

Ist es realistisch, in allen Spielklassen mindestens 50 Prozent der Spiele zu absolvieren, um eine Wertung in der jeweiligen Staffel zu erzielen?

Nach aktuellem Stand: Ja. Voraussetzung ist, dass der Wettkampfbetrieb im Frühjahr wieder aufgenommen werden kann. Bis zum 30. Juni können Meisterschaftsspiele absolviert werden, dann endet die Saison.

Was ist mit dem Krombacher Westfalenpokal und den Kreispokal-Wettbewerben?

Die Pokalwettbewerbe auf Kreis- und Verbandsebene sollen nach Möglichkeit regulär abgeschlossen werden. Wie die entsprechenden Runden terminiert werden, hängt vom Zeitpunkt des Re-Starts ab.

 

Der Vorstand versucht Euch, bei neuen Infos, auf den laufenden zu halten. Bei Fragen stehe ich allen Mitgliedern und Besuchern zur Verfügung. Bitte geht mit den neuen weiterführenden Maßnahmen und Einschränkungen verantwortungs- und verständnisvoll um, damit Ihr alle gesund bleibt.

 

Mit freundlichen Grüßen   Thomas Krause                                      Stand 29.01.2021

                    Ehrung :

 

  Die Spielerinnen, Louisa Schoß und Franzi Noll,

     spielen seid 10 Jahren beim Erler SV 08.

 

               Herzlichen Glückwunsch !

      Verstärkung für unsere einzelnen Mannschaften

                        Die Damen und Mädchenabteilung sucht zur Vergrößerung

 der einzelnen Mannschaften, für die neue Saison,

                                         sportbegeisterte Mädchen und Damen.

 

                                           Für die U17 Mädchenmannschaften,

                                                     Jahrgang 2005 bis 2007

 

                                  Für die Damenmannschaft, ab Jahrgang 2004.

 

                                  Infos zu den einzelnen Mannschaften, unter

                                 Thomas Krause 0209/60500320 - 0172/8014451

                                              oder thomaskrause1960@gmx.de

 
 

  Spielplan Saison 2020/21

Meisterschaft :

20.09.20 ESV 08 - SSV Buer 2

3  -  2

27.09.20 SG Herne 70 - ESV 08

2  -  3

04.10.20 ESV 08 - Schalke 04 Bl.

2  -  3

11.10.20 Schalke 04 W. - ESV 08

3  -  0

18.10.20 ESV 08 - Pr.Sutum

2  -  3

Herne Börnig 2 - ESV 08

ESV 08 - Eintr.Erle 9´er

FC Frohlinde - ESV 08

ESV 08 - Buer-Hassel

Castrop-Rauxel - ESV 08

ESV 08 - Herne Baukau

 

Kreispokalspiel

Horst Emscher - ESV 08

Abteilungsleiter und Trainer 

Damenmannschaft

Thomas Krause 0172/8014451

  CO - Trainer Peter + Kevin

Info :

Vorstandsitzung am Container

am 00.00.21  um : 19.00 Uhr

 

       Hier finden Sie uns:

Platzanlage

ERLER SV 08
Oststraße 41
45891 Gelsenkirchen

Telefon: +49 209 60500320

E-Mail:

erlersv08frauenfussball-info@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

  Gerald Breitfelder

Staffelleiter  Damen

      Kreisliga A

             Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

Geburtstage April 2021

Nastassja Opitz

   10.04.21

Louisa Schoß

   20.04.21

 Franzi Noll

   26.04.21

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ERLER SV 08

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.